Die Motto-Sprüche der Wäscherprinzessinnen

  • 2017: Luisa I. (Braun), Altes Beueler Damenkomitee von 1824 e.V.: "Wievefastelovend un Pützchens Maat - Beuele Wieve stonn parat"
  • 2016: Tessa I. (Steimel), Altes Beueler Damenkomitee von 1824 e.V.: „Ov Rään, Sönnche oder Schnii - Beuele Wieve sen su jeck wie nie"
  • 2015: Susanne II. (Eyhoff), DK St. Josef: "De Botze hänge op de Ling, ons Schäl Sick is a herrlich Ding“
  • 2014: Ann-Kathrin I. (Buhl), DK Fidele Reisetanten: Dreimol Alaaf met Hetz on Humor - heeß et en Beuel schon 190 Johr!
  • 2013: Vanessa I. (Kopschetzky), DK Schötzefraue vom hellije Pötz: "E Büttche bont, e Büttche jeck - Beuele Wieve bütze all Sorje weg!"
  • 2012: Marie-Christine I. (Fries), DK Seerosen von der Maar, Motto: "Et Heff en de Hand, dat Hätz op de Zung, Beuele Wieve fiere överall met Schwung!"
  • 2011: Jenny I. (Balensiefen), DK in der TSV rrh., Motto: "Beueler Wiever sen joot, han Karneval em Bloot!"
  • 2010: Lara I. (Mohn), DK der Katholischen Frauengemeinschaft St. Josef, Motto: „Lach on danz on bütz on sing – jecke Tön en Beuel am Ring“
  • 2009: Christine I. (Schlösser), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Met Wiever von de Sonnesick es Karneval de schönste Zick“
  • 2008: Melanie III. (Amthor), DK „Beuele Määdche, Motto: „Wieverfastelovend is top, janz Beuel steht Kopp!“
  • 2007: Sandra II. (Jungheim, geb. Heinen), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Loss de Wäsch un Arbeet lieje, kumm zo de Beueler Wiever fiere“
  • 2006: Melanie II. (Menzel, geb. Groll), DK Nixen vom Märchensee, Motto: „Soll Fastelovend wie im Märche sen, komm zo de Beueler Wiever hin“
  • 2005: Sandra I. (Müller, geb. Peters), DK Mega-Perls, Motto: „Die Session ist kurz und heftig, Beueler Wiever fiere kräftig“
  • 2004: Silvia I. (Emmerich), DK Fidele Reisetanten, Motto: „180 Johre lang, sen Beueler Wiever at ze jang“
  • 2003: Patty I. (Burgunder), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Beueler Wiever – herrlich jeck, han Schnüss un Hätz om räächten Fleck“
  • 2002: Nicole I. (Büsgen), DK Holzlöre Orijinale, Motto: „De Euro do, de Mark is weg, Beueler Wiever blieve jeck“
  • 2001: Nadine I. (Tätz, geb. Klein), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Minge, dinge, singe Klaaf, Beuel Alaaf“
  • 2000: Yvonne I. (Kempe, geb. Schefczyk), DK Frauengemeinschaft St. Paulus, Motto: „Beueler Wiever, alt und jung, bränge och 2000 Schwung“
  • 1999: Anja I. (Kranz), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Beueler Wiever met vell Humor, fiere 175 Johr“
  • 1998: Martina I. (Déus, geb. Emmerich), DK Fidele Reisetanten, Motto: „ Fahrt net överall hin, Beueler Wieverfasteloovend is in“
  • 1997: Simone I. (Schütze), DK in der TSV Bonn rrh., Motto: „Jecke Wiever, jecke Klaaf, Beuel Alaaf“
  • 1996: Isabel I. (Henseler, geb. Hüllen), DK Frohsinn Geislar, Motto: „Andere lamentiere – Beueler Wiever fiere“
  • 1995: Claudia II. (Salzig, geb. Theisen), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Wiever, Bützje, Strüßje – janz Beuel es us’m Hüsje"
  • 1994: Lucie I. (Petitjean, geb. Claude), Mirecourt, Motto: „Jumelage mit Hätz un Plaisir, Wieverfasteloovend fiere mir“
  • 1993: Marion I. (Tillmann, geb. Krieger), DK Die jecke Wiever vum hellije Tünn, Motto: „Wieverfasteloovend maache me Rabatz – Beuel hat’s“
  • 1991/92: Melanie I. (Gierlich, geb. Kraus), DK Holzlöre Orijinale, Motto: „Wieverfasteloovend is in – do jomme hin“
  • 1990: Sabine II. (Pagenkemper), DK Klatschbloome Vilich-Müldorf, Motto: „Loss de Botze op de Ling – danz un sing“
  • 1989: Ina I. (Harder, geb. Hallitzky), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Schäl Sick – Sonnensick. Beueler Wäsche seit Römerzick"
  • 1988: Silke I. (Frings, geb. Müllenholz), DK Nixen vom Märchensee, Motto: „Wieverfasteloovend, dat Hätz von Beuel“
  • 1987: Heike I. (Arnold-Fußhöller, geb. Arnold), Damekomitee Fidele Reisetanten, Motto: „En Beuel fladdere de Botze – lot se“
  • 1986: Maria I. (Balensiefen, geb. Bellinghausen), DK in der TSV Bonn rrh., Motto: „Jedem Dierche sing Pläsierche“
  • 1985: Christiane I. (Statz, geb. Hammelrath), DK Frauengemeinschaft St. Paulus, Motto: „Beueler Anekdötchen“
  • 1984: Antje I. (Brenning, geb. Werner), DK Beuel Ost, Motto: „In Beuel am Rhing – kütt alles durch die Wring“
  • 1983: Hedi I. (von Kortzfleisch), DK Klatschbloome Vilich-Müldorf, Motto: „Nä wat e Theater“
  • 1982: Elisabeth I. (Gerlach, geb. Wieler), Altes Beueler DK v. 1824 e.V., Motto: „Och die allergrößte Krise, kann uns dat Levve net vermiese"
  • 1981: Marita II. (Schäfer, geb. Lux), DK Frohsinn Geislar, Motto: „Jecke Wiever, jecke Tön, nä wat es uns Beuel schön“
  • 1980: Susanne I. (Schallenberg, geb. Schaal), DK in der TSV Bonn rrh., [verstorben]
  • 1979: Claudia I. (Wittenburg, geb. Richarz), DK Frauengemeinschaft St. Antonius Holtorf, Motto: „Maat üch un andere Freud"
  • 1978: Maritha I. (Weber), DK Fidele Reisetanten, Motto: „Met laache un Schwung, bliev me länger jung“
  • 1977: Mathilde I. (Nießner, geb. Jung), DK Frauengemeinschaft St. Paulus, Motto: „Ejal wat kütt, mir stoppe alles in de Bütt"
  • 1976: Christina I. (Bertram-Meyer, geb. Bertram), Altes Beueler DK v. 1824 e.V., Motto: „Alaaf Schäl Sick, dat is unser Trick“
  • 1975: Sabine I. (Barz, geb. Thimm), DK Frauengemeinschaft St. Josef, Motto: „Freude hält fit – maat all mit“
  • 1974: Monika II. (Gerth), KG Blau-Gelb Pützchen-Bechlinghoven, Motto: „Spaß on laache – könnt ihr all metmaache“
  • 1973: Eva-Maria I. (Zwiebler, geb. Kranz), Altes Beueler DK v. 1824 e.V., Motto: „150 Johre Freud’, su wor et un su bliev et heut"
  • 1972: Ulrike I. (Ingerberg, geb. Winterscheid), DK in der TSV Bonn rrh., Motto: „Freu Dich, wenn de noch jet laache kanns“
  • 1971: Helga I. (Becker), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Spaß maache – hätzlich laache“
  • 1970: Karin I. (Komes, geb. Schneid), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Es ist noch Freude da“
  • 1969: Rita I. (Vellen, geb. Thiebes), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Met Freud schaffe me alles“
  • 1968: Francoise I. (Enel), Mirecourt, Motto: „Ob Beuel oder Mirecourt, überall herrscht Freude nur“
  • 1967: Monika I. (Henke, geb. Meurer), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Freud euch heute liebe Leute“
  • 1966: Ingrid I. (Hebel, geb. Steiner), Altes Beueler DK von 1824 e.V., [verstorben]
  • 1965: Ilse I. (Klose, geb. Balzer), Altes Beueler DK von 1824 e.V., Motto: „Seid nett zueinander“
  • 1964: Rosemarie II. (Rietmann, geb. Lütz), Wäscherei Josi Thiebes, Motto: „Met Wieverfasteloovend das ist klar, wird es genau wie vor 140 Jahr"
  • 1962/63: Irmgard I. (Becker, geb. Hoppe), Wäscherei H.W. Thiebes, (wegen der Flutkatastrophe in Hamburg kein Motto)
  • 1961: Friedel I. (Wenigmann, geb. Metzenmacher), Wäscherei Hoscheid, Motto: „Deut der ahle Kasten öm“
  • 1960: Zissi I. (Wrede, geb. Mirgel), Wäscherei Mirgel, Motto: „Maat üsch Freud sulang et jeht, denn et durt ken Ewichket“
  • 1959: Rosemarie I. (Kürten, geb. Rath), Wäscherei Heinrich Richarz, Motto: „Spare in der Not“
  • 1958: Barbara I. (Tiepholt, geb. Beu), Wäscherei Beu, Motto: „Von Zoten frei, die Narretei“

To top